Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

Staigerstr. 7
70499 Stuttgart
Germany

+49 172 6937722

Gitarrenunterricht und Ukulele-Unterricht in Stuttgart | Kurse, Workshops und Events für Anfänger und Fortgeschrittene | Lernen Sie Gitarre, Bass oder Ukulele!

Ein Tag mit Herrn Teuffel

Gitarren-Blog

Gitarren-Blog: Testberichte zu Gitarren-Equipment, Interviews, Storys, Tipps u.v.m.

Ein Tag mit Herrn Teuffel

Mihai Curteanu

Es gibt unter Gitarristen (und natürlich nicht nur unter diesen) sogenannte „musician’s musicians“. Das sind Musiker, deren Spielweise so virtuos ist und deren Werke so komplex sind, dass sie einfach nicht massentauglich sind und hauptsächlich von anderen Musikern geschätzt werden. So jemand ist auch Ulrich Teuffel in seiner Branche: ein Gitarrenbauer für Gitarrenbauer.

Obwohl sein Name unter Gitarristen wahrscheinlich nicht sehr verbreitet ist, gehört Herr Teuffel zu den innovativsten und weltweit anerkanntesten Gitarrenbauern überhaupt. Sowohl heimische Fachleute als auch amerikanische Firmen (u.a. Fender) lassen sich oft von ihm in Sachen Gitarrentechnik, Holz- und Metallverarbeitung oder Bedienung aufwendiger CNC-Fräsen beraten. Aus seiner Manufaktur im wunderschönen ländlichen Holzschwang bei Neu-Ulm gehen jährlich etwa 25 Schätze in alle Welt raus. Unter den Spielern und Sammlern von Teuffel-Instrumenten findet man Gitarrenhelden wie Kirk Hammett (Metallica) oder Billy Gibbons (ZZ Top).

Wenn man in solcher Gesellschaft über Gitarren philosophiert, sollte man immer zwei Mal überlegen, bevor man den Mund aufmacht. Besser einfach zuhören und lernen. Das war zumindest der Plan, als ich neulich nach Neu-Ulm gefahren bin, um Ulrich Teuffel in seiner Werkstatt zu besuchen. Auf diese großartige Gelegenheit hatte ich mich natürlich sehr gefreut, aber dass ich fast einen ganzen Tag mit ihm würde verbringen dürfen, damit hatte ich nicht gerechnet. Und aus meinem Plan ist letztendlich nichts geworden, denn während unseres langen Gesprächs wurde auch meinerseits viel und locker über alles Mögliche geredet.

Herr Teuffel ist nicht nur ein furchtbar angenehmer Mensch, sondern von ihm kann man offensichtlich auch jede Menge über Gitarren lernen. Und das alles in der sympathischen schwäbischen Sprachmelodie zu hören hat umso mehr Spaß gemacht. Damit wir alle ein wenig von seinem enormen Know-How profitieren können, folgt bald auch ein ausführliches Interview.